Frozen Joghurt

23. April 2020BauchgefühlRezepte
Frozen Joghurt

An heißen Frühlings- oder Sommertagen habt ihr Lust auf eine kleine Erfrischung? Wie wäre es zum Beispiel mit diesem leckeren Frozen Joghurt mit frischen Früchten als Topping?
Der Joghurt ist super einfach zuzubereiten. Ihr braucht dafür jedoch entweder eine Eismaschine oder den Eismaschinen-Aufsatz für die KitchenAid oder eure Küchenmaschine.
Ich habe den Frozen Joghurt mit meiner KitchenAid zubereitet. Hier müsst ihr allerdings die Schüssel schon einen Tag zuvor in die Kühltrue geben, damit das Wasser in der Schüssel gefroren ist. Also wenn ihr Frozen Joghurt machen wollt, immer einen Tag voraus denken. 😉

Rezept drucken

Frozen Joghurt mit frischen Früchten

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Zubereitung: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Portionen: 4 - 6 Portionen
  • Energie 134 kcal

Ein leckeres und erfrischendes Dessert für den Frühling und Sommer

Zutaten

  • 750 g Naturjoghurt
  • 200 ml Sahne
  • 80 g Puderzucker, oder nach Geschmack
  • Saft einer halben Zitrone
  • frische Früchte, z.B. Erdbeeren, Mango, ...

Zubereitung

  • Joghurt, Sahne, Puderzucker und Zitronensaft mit einem Rührgerät oder der Küchenmaschine ca. 5 Minuten verrühren.

  • Masse in die Eismaschine geben und nach Anleitung der Eismaschine zu Eis zubereiten, jedoch etwas kürzer als normales Eis.
    Bei der KitchenAid nun den Aufsatz einsetzen. Rührteil einsetzen und dann die Masse hinzugeben. Auf niedriger Stufe ca 5 – 10 Minuten rühren, bis der Joghurt komplett gefroren ist.

  • In der Zwischenzeit die Früchte schneiden.
    Frozen Joghurt mit den Früchten garnieren und servieren.

Nährwerte pro 100 g (ohne Topping)

Energie134 kcal
Fett7g
Kohlenhydrate12g
Eiweiß4g

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial