Mango Lassi

17. Januar 2020BauchgefühlRezepte
Mangolassi

Ein frischer und fruchtiger Mango Lassi ist wirklich vielseitig einsetzbar. Als Frühstück kann er ein super Start in den Tag sein. Wenn sich mal ein kleines Hüngerchen breit macht, dient er auch als kleiner flüssiger Snack für Zwischendurch. Man kann den Mango Lassi aber auch ganz traditionell zu scharfen Speisen trinken, um die Schärfe zu neutralisieren. Im Sommer ist er eine tolle Erfrischung an heißen Tagen. Ganz egal zu welchem Zweck ihr diesen Mango Lassi trinkt, er wird euch ganz sicher schmecken.

Rezept drucken

Mango Lassi

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Zubereitung: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 10 Minuten
  • Portionen: 2 Personen

Ein leckerer Mango Lassi für Zwischendurch, als einfaches und schnelles Dessert oder zu scharfen Speisen.

Zutaten

  • 1 reife Mango
  • 200 g Joghurt
  • 75 ml Milch
  • 1 PK Vanillezucker, Vanille aus einer Schote
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Honig

Zubereitung

  • Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern lösen.

  • Mango, Joghurt, Milch, Vanillezucker, Honig und Zitronensaft in einen Mixer geben und zu einer cremigen Flüssigkeit mixen.

Tipps

Statt eines Mixers, kann man auch einen Pürierstab benutzen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial