Sesamthunfisch mit Zuckerschoten

3. März 2020BauchgefühlRezepte
Sesamthunfisch

Ihr habt Lust auf eine leichte Mahlzeit an heißen Sommertagen? Oder vielleicht wollt ihr gerade auf die Kohlenhydrate am Abend verzichten? Egal zu welchem Anlass – dieses Rezept passt da hervorragend. Der Sesamthunfisch mit Zuckerschoten ist asiatisch angehaucht und wirklich schnell und einfach zubereitet.
Neben Lachs ist der Thunfisch einer meiner Lieblingsfischarten. Und das tolle am Thunfisch ist, dass er so schnell zubereitet ist und immer gelingt. Er sollte nur kurz von jeder Seite sehr scharf angebraten werden und im Inneren bleibt er dann noch fast roh. Das Thunfischsteak schmeckt dann fast wie ein Fleischsteak. Wer es noch nicht probiert hat, sollte das auf jeden Fall mal tun.
Da ich total auf die asiatische Küche stehe, gibt es den Thunfisch bei mir sehr häufig als Sesamthunfisch. Der Sesam gibt dem Thunfisch einen ganz besonderen Geschmack. Die Zuckerschoten sind eine leichte Gemüsebeilage, die zum Fisch hervorragend passt. Wer gerade keine Zuckerschoten im Haus hat oder es im Supermarkt gerade keine gibt, dann probiert doch einfach einen leichten grünen Salat zum Thunfisch.
Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept drucken

Sesamthunfisch mit Zuckerschoten

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Zubereitung: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 15 Minuten
  • Portionen: 2 Personen

Dies ist ein schnelles asiatisches Gericht mit gebratenem Sesamthunfisch und Zuckerschoten in einer Sojasoße.

Zutaten

  • 2 Thunfischsteaks
  • 250 g Zuckerschoten
  • 1 rote Zwiebel
  • weiße und schwarze Sesamkörner
  • 1 TL Sesamöl
  • 3 EL Sojasoße
  • 4 EL neutrales Öl
  • Salz und Pfeffer, zum Abschmecken

Zubereitung

  • Thunfischsteaks mit kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen.
    Die Steaks in den Sesamkörnern wenden und die Körner gegebenenfalls andrücken.

  • Zuckerschoten waschen und abtropfen lassen.
    Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

  • In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten.
    Zuckerschoten hinzugeben und ca. 2 Minuten anbraten.
    Mit 3 EL Sojasoße und 1 EL Wasser ablöschen und mit Deckel ca. 2 Minuten köcheln lassen.
    Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • In einer anderen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Thunfischsteaks darin von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. Achtung: Die Sesamkörner verbrennen sehr schnell.

  • Zuckerschoten anrichten, Thunfisch darauf geben und mit Sesamöl beträufeln.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial