Shakshuka

8. April 2020BauchgefühlRezepte
Shakshuka

Ihr habt noch nie etwas von Shakshuka gehört? So ging es mir auch. Bis ich im Internet darauf gestoßen bin. Und es hat so lecker ausgesehen, dass ich es direkt ausprobiert habe und ganz nach meinem Geschmack verändert habe.
Es ist ein trafiotionelles Gericht, das hauptsächlich aus der nordafrikanischen und israelischen Küche bekannt ist. Es besteht größtenteils aus Tomaten und Paprika. Dafür werden frische Tomaten und Dosentomaten verwendet. Diese werden zusammen mit orientalischen Gewürzen und Paprika in einer Pfanne gedünstet. Das Highlight des Shakshuka sind aus meiner Sicht die pochierten Eier, die in der Tomatenmasse im Ofen gegart werden. Dazu kommt schmelzender Fetakäse.
Was ich an diesem Gericht auch super finde ist, dass es komplett auf Kohlenhydrate verzichtet und ein tolles vegetarisches Essen ist.
Ich bin gespannt, ob es euch genauo schmeckt wie mir.

Rezept drucken

Shakshuka

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Zubereitung: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Portionen: 4 Personen

Ein traditionelles Gericht aus Nordafrika und Israel. Es ist eine Tomaten-Paprika-Pfanne mit pochierten Eiern, die in der Tomatensoße gegart werden.

Zutaten

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 rote Paprika
  • 4 - 5 mittelgroße Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver, oder nach Geschmack
  • 1 TL Kreuzkümmel, oder nach Geschmack
  • Chilipulver, nach Geschmack
  • 2 Dosen Tomaten, ganz, geschält
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Kräuteressig
  • 4 Eier
  • 1 PK Feta
  • Olivenöl, zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer, zum Würzen
  • Petersilie, zum Garnieren

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.
    Vom Ingwer die Schale entfernen und klein würfeln.
    Paprika waschen, entkernen und in feine Scheiben schneiden.
    Tomaten waschen und klein würfeln.

  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Paprika anbraten.
    Paprikapulver, Chilipulver und Kreuzkümmel hinzugeben und ca. 2 – 3 Minuten anbraten.

  • Frische Tomaten und Tomaten aus der Dose hinzugeben.
    Doesentomaten mit dem Kochlöffel zerdrücken.

  • Backofen auf 190° C Umluft vorheizen.
    Tomatenpfanne mit Sojasoße, Essig, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
    Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  • Eier in die Pfanne schlagen.

    Eier in die Pfanne schlagen
    Feta zerbröseln und darüber streuen.

    Feta zerbröseln und darüber streuen
    Pfanne in den Backofen geben und bei 190 °C ca. 10 – 15 Minuten backen, bis die Eier gestockt sind.

  • Mit frischer Petersilie garnieren.

Tipps

Perfekt zum Shakshuka passt ein selbstgebackenes Fladenbrot. Das Rezept findet ihr hier. Oder ein frisches Baguette passt auch hervorragend dazu.

Nutrition

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial